miteinander lernen - voneinander lernen
Beschäftigung mit dem Hund

Bei der "Beschäftigung mit dem Hund" geht es vorwiegend
um eine körperliche und geistige Auslastung des Hundes.
Es wird die Geschicklichkeit und Koordination des Hundes
gefördert sowie die Konzentration und die Geduld aufgebaut
bzw. intensiviert.
Durch diese spielerische, intensive Beschäftigung mit dem Hund
lernt ihr Hund aber auch spielerisch die Kommandos
des Grundgehorsams.
Bei unsicheren Hunden wird das Selbstbewusstsein gestärkt.

Wichtig ist, dass diese Beschäftigung
Ihrem Hund Spaß macht !


Auch im Verhaltenstraining ist "Beschäftigung mit dem Hund"
sowie "Nasenarbeit" ein grundlegender und wichtiger
Bestandteil des Trainings.
Hierbei ist es u.a. das Ziel, dem Hund in einer verhaltensrelevanten
Situation eine Alternativhandlung anzubieten.

Natürlich ist nicht jedes Spiel oder jede Aufgabe für jeden
Hund zu meistern bzw. geeignet.
Hier gilt es, rassespezifische Eigenheiten und körperliche
Voraussetzungen zu beachten.
Aber bei der Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten und Spielen
ist für jeden Hund etwas dabei, egal ob jung, alt, krank,
mit einer Behinderung wie Taubheit, Blindheit oder
mit einer körperlichen Einschränkung etc.

Hier einige Möglichkeiten:
- Such- und Versteckspiele
- Denk- und Geschicklichkeitsspiele
- Bring- und Apportierspiele
- Kontakt- und Sozialspiele
- Lauf- und Springspiele
- Wasserspiele
- Koordinationsspiele

Die hier genannten Beispiele sind lediglich als Anregung
oder grobe Richtlinie zu sehen.

Neben dem Lerneffekt macht es grossen Spaß für Sie
und vor allem für ihren Hund, sich gemeinsam zu konzentrieren
und zu beschäftigen. Sie werden eine intensive Zeit erleben !!!

Wichtig ist, dass auf den Hund kein psychischer und
physischer Druck ausgeübt wird.
Es gibt kein "Nein" oder "Falsch" sondern viel, viel Lob und Freude.
Sie lernen ihren Hund zu "führen" und zu "lenken",
so dass er in kleinen Schritten zum Ziel kommt und
mit viel Freude auch dabei bleiben möchte!

Sie lernen, was ihrem Hund gut tut, was ihm gefallen könnte
und was man Neues ausprobieren könnte.
Sie werden erstaunt sein, was Ihr Hund alles lernen
kann und was Ihm Spaß macht.

Und er kann mehr als Sie glauben,
das versichere ich Ihnen!!!

miteinander lernen - voneinander lernen