miteinander lernen - voneinander lernen
Einzeltraining

Im Einzeltraining werden u.a. die Grundkommandos wie "Sitz", "Platz",
"Bei mir/Fuss", "Zu mir", "Bleib" und "Kehr um", aufgebaut,
es geht aber eigentlich viel mehr darum, einen Dialog
zwischen Ihnen und Ihrem Hund herzustellen
und Sie beide auf einen gemeinsamen Weg zu bringen.

Das Lerntempo individuell angepasst.
So lernen beide die Kommandos anfangs ohne Ablenkung auszuführen.
Sie können sich ganz in Ruhe auf Ihren Hund konzentrieren.
Auf Ihre individuellen Fragen kann spezifisch eingegangen werden.

Der Ort des Trainings richtet sich ganz nach den Bedürfnissen
von Ihnen und denen Ihres Hundes, natürlich in Absprache
mit dem Trainer.

Die Trainings sind immer praxisorientiert, im Wald, Feld,
im Stadtbereich aber auch Hausbesuche, im Garten des Besitzers,
gehören zu den Orten des Einzeltrainings, so ist eine
Generalisierung der Kommandos gewährleistet.

Eine harmonische und vor allem regelmäßige
Zusammenarbeit mit Halter und Hund
aber auch Trainer und Halter ist unerlässlich
und dringend erforderlich, um ein positives
Ergebnis zu erreichen.

Das tägliche Miteinander mit ihrem Hund
ist DAS Training